IAP logo

ÖGMBT Arbeitsgruppe Einzelmolekül-Biologie

Motto

 Einzelmolekül-Biologie ist mehr als nur eine Technik. Sie baut auf der Philosophie auf, dass sich aus dem Verhalten der einzelnen Konstituenten Schlussfolgerungen auf das gesamte Biosystem ziehen lassen. Weiters bieten Einzelmolekül-Untersuchungen die Möglichkeit, Nanostrukturen abzubilden, was für Biologie im Allgemeinen höchst relevant ist.


 Es zeigte sich aber in den letzten Jahren, dass eine neue Sprache gefunden werden muss, die es Technik-Entwicklern und Anwendern ermöglicht, das Potential des neuartigen Zugangs auch wirklich auszuschöpfen. Wir möchten mit dieser ÖGMBT-Arbeitsgruppe ein geeignetes Forum dafür bieten.


 Dazu werden Treffen organisiert, die den Ideenaustausch ermöglichen. Darüber hinaus stehen uns Mittel für Reisekosten zur Verfügung, um Experimente vor Ort als Grundlage für Projekt-Anträge durchzuführen.

Erstes Arbeitsgruppen-Treffen

 Wir veranstalten das erste Symposium als Veranstaltung zum Kennenlernen der Arbeitsgruppen-Mitglieder vom 28.-30. August 2012. Es gibt Fachvorträge von PIs und Mitarbeitern, eine Postersession, und viel Zeit und Raum für Diskussionen. Zielpublikum sind Wissenschaftler, die einzelmolekulare Techniken entwickeln, verwenden, oder sich dafür interessieren.


Veranstaltungsort
 Das Symposium wird in sehr ruhiger und inspirierender Umgebung in einem Seminarhotel in Litschau (Waldviertel, Niederösterreich) stattfinden.
Konferenzgebühr inkludiert Übernachtung und alle Mahlzeiten.
Wir haben 2-Personen Apartments reserviert, welche mit 2 getrennten Schlaf-Zimmern aber gemeinsamen Badezimmern ausgestattet sind: 215EUR.
Auf Wunsch gibt es auch Apartments für 1 Personen: 245EUR
Königsleitn


Anreise
 Ein Bustransfer von Wien nach Litschau wird von uns organisiert, für die Anreise aus anderen Orten können wir gerne unterstützend mitwirken.


Programm
tentative_program_2012.doc


Registration
 Deadline 25. Juni 2012. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formblatt an eparkinson@iap.tuwien.ac.at.
Wir können infolge finanzieller Unterstützung vonseiten der ÖGMBT einige Travel Grants vergeben (bitte am Registrierungsblatt ankreuzen).
oegmbt_arbeitsgruppe_registration_form.pdf


Kontakt
Gerhard J. Schütz
schuetz@iap.tuwien.ac.at
Institut für Angewandte Physik
TU Wien
Wiedner Hauptstraße 8-10
A-1040 Wien

biophysics/oegmbt_arbeitsgruppe_einzelmolekuel-biologie/index.txt · Last modified: 2012-07-17 15:31 by Elena Parkinson